Öffnungszeiten

Albert Baake GALERIE
Am Stadtschloss
Humboldtstr. 3
14467 Potsdam

Täglich 14 bis 17 Uhr,
Dienstag geschlossen,
Samstag von 11 bis 16 Uhr,
Andere Termine nach Vereinbarung

Janosch Unikat: Warum hat der Februar nie mehr wie 29 Tage?

3.226,55 € *
Inhalt: 1 Stück (0,00 € * / Stück)

*Preis inkl. MwSt., Lieferung frei Haus Deutschland
Hier finden Sie alle Infos über Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • J-20-037042
  • „Wondrak forschte und war schon ganz dicht an der Antwort. Da trat Luise heran und sprach: Ach hör doch auf zu grübeln und zu kritzeln wie ein Goethe, mein Lieberchen. Das bringt doch nix.“ (Bilder und Texte von Janosch aus den ZEITmagazin Veröffentlichungen) Mischtechnik auf Papier, Bildausschnitt, Passepartout, Format 22 x 20 cm, hochwertiger Vergolderrahmen, Museumsglas, Format 37 x 42 x 3 cm
„Wondrak  forschte und war schon ganz dicht an der Antwort. Da trat Luise heran und... mehr
Produktinformationen "Janosch Unikat: Warum hat der Februar nie mehr wie 29 Tage?"

„Wondrak  forschte und war schon ganz dicht an der Antwort. Da trat Luise heran und sprach:
Ach hör doch auf zu grübeln und zu kritzeln wie ein Goethe, mein Lieberchen.
Das bringt doch nix.“

(Bilder und Texte von Janosch aus den ZEITmagazin Veröffentlichungen)

Mischtechnik auf Papier, Bildausschnitt, Passepartout,
Format  22 x 20 cm,
hochwertiger Vergolderrahmen, Museumsglas,
Format 37 x 42 x 3 cm

Weiterführende Links zu "Janosch Unikat: Warum hat der Februar nie mehr wie 29 Tage?"
Zuletzt angesehen